Tongaporutu – Westcoast in Perfection

Es gibt eine neue Nummer eins! Der schönste Strand in Neuseeland (den ich bisher gesehen habe) ist der Tongaporutu Strand an der Westküste der Nordinsel. ❤ Wir haben durch das Buch „NZ Frenzy“ von diesem wunderschönen Küstenabschnitt erfahren. Auf dem Cover des Buchs über die Nordinsel ist ein super schönes Bild mit wundervollen runden Bouldern. Das wollte ich auch unbedingt sehen und fotografieren!

tongaporutu_01

Bei Ebbe ist es möglich zum „Elephant Rock“ und den „Three Two Sisters“ (eine Schwester ist eingestürzt, aber gerade entsteht eine Neue ^^) zu laufen – diese beiden wunderschönen Steingebilde sind auf der Südseite des Strands. Die Boulder sind auf der Nordseite. Wir haben das leider nicht so ganz kapiert… wir sind bei Ebbe bzw. langsam wieder steigendem Wasser zum Parkplatz für die Three Sisters gefahren und raus zum Strand gelaufen. Dann sind wir durch den Fluss zum Nordstrand gegangen…. keine gute Idee! (Für den Nordstrand gibt es einen anderen Parkplatz und Strandzugang etwas weiter nördlich! 😉 ) Wir mussten fast bis zur Hüfte ins Wasser und die einkommende Flut hat unter Wasser den Sand bewegt und ständig kleine Löcher geschaffen – kein gutes Gefühl plötzlich deutlich tiefer zu treten…. :/ Ich war aber so geflasht von diesen wunderschönen Felsen, dass ich trotzdem einen Haufen von Bildern gemacht habe während Jonas sehr nervös war und mich dazu angetrieben hat zurück zu gehen. – Wenn es wirklich Flut ist spritzt das Wasser an den Felsen hoch! Aber es war den Nervenkitzel wert – look!

tongaporutu_02 tongaporutu_03

tongaporutu_04 tongaporutu_05 tongaporutu_06 tongaporutu_07

tongaporutu_08 tongaporutu_09

tongaporutu_10

tongaporutu_11 tongaporutu_12

tongaporutu_13

Zurück auf dem „sichererem“ Süd-Strand haben wir uns dann die eigentlichen Stars dieses Strands angeguckt, den Elephant Rock und die Three Sisters.

tongaporutu_14 tongaporutu_15 tongaporutu_16 tongaporutu_17 tongaporutu_18

❤ ❤ ❤ Kann das noch schöner werden? Ja, denn dann ging die Sonne langsam unter und im Hintergrund konnten wir sogar Mt Taranaki entdecken.

tongaporutu_19 tongaporutu_20 tongaporutu_21 tongaporutu_22 tongaporutu_23 tongaporutu_24

Sorry für die vielen ähnlichen Bilder – ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Sie sind alle so wunderschön. ❤ Wie bereits im letzten Beitrag erwähnt dachte ich, dass es doof ist, dass Ebbe am Abend war, aber es war perfekt! Auf dem Rückweg zum Campingplatz konnten wir noch mal einen Blick auf Mt Taranaki werfen.

tongaporutu_25

Dieser nahezu perfekte aber scheue Vulkan war unser nächstes Reiseziel. 😉 Bis bald, liebe Grüße Franzi ❤

Advertisements

3 Gedanken zu “Tongaporutu – Westcoast in Perfection

  1. Der Elephant Rock ist echt süß! Und echt wunderschöne Bilder, kann verstehen, dass du da nur langsam wieder weg wolltest… ich wäre aber wahrscheinlich auch echt nervös geworden, wenn das Wasser schon meine Beine hochsprudelt.
    Aber der Blick mit dem Vulkan im Hintergrund ist echt bezaubernd!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s