Hafen von Auckland

Sonne satt in Downtown Auckland

Wir waren bisher zwei Mal in Downtown Auckland und hatten jeweils sehr viel Glück mit dem Wetter – es war richtig schön sonnig! 🙂 Daher habe ich jetzt auch einige Bilder zusammen gestellt, die ich gern mit euch teilen möchte.

Los geht’s auf Mt Eden. Beim ersten Mal sind wir in die Stadt gelaufen und wollten den Ausblick auf die Innenstadt von Mt Eden nicht verpassen. Das hat sich wirklich gelohnt:

Aussicht Mt Eden Auckland

Aussicht Mt Eden Auckland

Anschließend sind wir weiter in die Stadt gelaufen. Wir sind die Haupteinkaufsstraße Queensstreet runter gelaufen und haben auf dem Weg die Preise der verschiedenen Outdoorgeschäfte ausgecheckt. 😉

Downtown Auckland

Dann ging es direkt zu den Docks, an denen die Fähren an- und ablegen. Wir wollten ja unbedingt ans Meer. ^^ Wort wurden wir nicht enttäuscht – das Meer war da und es gab zahlreiche coole Sitzgelegenheiten um in der Sonne zu chillen. ❤

Hafen Auckland

Hafen Auckland

Zu Jonas Freude waren auch zahlreiche Angler am Kai. Angeln am Meer ist in Neuseeland kostenlos – sogar die Anzahl der Routen ist nicht begrenzt. Das haben wir von den freundlichen Fischern erfahren, die ihren Fisch direkt am Kai auf einem öffentlichen Grill (!) gegrillt haben und uns zwei Fische abgegeben haben. Yummi! 🙂

Angeln am Hafen Auckland

Dort haben wir auch „Huge“ getroffen – einen sehr gesprächigen und freundlichen Kiwi. Er hat uns von seinem spannenden Leben und seinem Job als Sicherheitsmann in einem Studenten-Wohnheim erzählt. Dort hat er schon vielen Studenten das Leben gerettet, weil er sie vom Selbstmord abgehalten hat. Zusätzlich hat er uns viele Tipps gegeben, wo wir einkaufen können, dass wir in der Bibliothek gratis Internet und Strom bekommen und das unser Mund nicht zur Dekoration da ist. ^^ Wir sollten ihn doch nutzen um zu fragen und mit Leuten zu sprechen – diesen Rat wollen wir uns zu Herzen nehmen. Momentan ist vieles noch neu und wir hören lieber erst mal zu… ^^

Jonas am Hafen Auckland

Beim zweiten Mal in Downtown haben wir Huge wieder getroffen und mehr mit ihm geplaudert. Er hat uns ein paar Kaubonbons und einen Saft geschenkt, was echt cool ist, weil die meisten Lebensmittel schon deutlich teurer sind als bei uns. Was für ein freundlicher Mann! (Nein, da waren keine Drogen drin… :P)

Ich liebe es Boote und Schiffe anzugucken, deshalb sind wir am zweiten Tag Downtown am Hafen entlang gegangen:

Hafen Auckland

Jonas und Möwe am Hafen Auckland

Auckland Harbour Bridge

Auckland Downtown

Ja, es gibt hier wirklich sehr viele Segelboote und Yachten. ^^ So viele, dass sie gar nicht alle in den Hafen passen. Wir haben eine Art Boots-Parkhaus entdeckt. Dort werden die Boote gelagert und wenn man sie braucht, muss man vorher anrufen und die Boote werden zu Wasser gelassen.

Boot-Garage Auckland

Und davon gab es mehrere Hallen! Auf dem Weg am Hafen entlang gab es viele schöne Sitzmöglichkeiten. 🙂 Das ist uns bisher wirklich sehr positiv aufgefallen. Besonders beeindruckt hat uns diese „Bank“:

Bank am Hafen in Auckland

Noch fühlt sich hier alles an wie ein ganz normaler Urlaub, aber eben mit viel mehr Zeit.

Franzi in Auckland

Wir können uns Zeit lassen und müssen nicht alles schnell schnell machen. Das ist wirklich sehr entspannend. Zum Beispiel kann ich an einem grauen Tag wie heute die sonnigen Bilder sortieren und einen kleinen Blog-Beitrag schreiben – einfach so. 🙂 Toll! Bis bald, liebe Grüße Franzi

Advertisements

4 Gedanken zu “Sonne satt in Downtown Auckland

  1. Wow, dein Blog ist so toll. Danke, dass du uns so an eurem Abenteuer teilhaben lässt! Das ist wie durch ein Fenster in eine andere Welt schauen während man im grauen Alltag sitzt und draußen ist alles in Farbe 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s